Wer kann beim Musical-Projekt mitmachen?

Ab der 7. Klasse können Schülerinnen und Schüler im Mittelstufenchor und im Orchester mitsingen/-spielen, ab der 8. Klasse im Tanzensemble mitwirken und ab der 9. Klasse schauspielerisch tätig werden. Auch technikbegeisterte Jugendlich werden immer gebraucht, in der Ton- und Lichttechnik.

Es finden sich aber auch immer wieder Ehemalige, Kollegen und Eltern, die sich bei uns engagieren und so unsere Arbeit unterstützen.

Wie kann ich mitmachen?

In der Regel finden vor den Sommerferien verschiedene Castingtermine statt und zwar für den Chor, das Tanz- und Schauspielensemble. Wir erwarten keine Profis, aber ansatzweise Talent und Ausdruck, der dann ausgebaut werden kann. Interessierte Musiker wenden sich i.d.R. an Frau Windhoff, um zu erfahren, welche Instrumente für das kommende Projekt benötigt werden.

Wann finden die Proben statt?

Die Zeiten werden in der Schule ausgehängt

Wie ist das alles neben der Schule zu schaffen?

Das ist schon zwischendurch sehr schwer und verlangt außerordentlich viel Engagement und Idealismus, da auch Freizeit investiert werden muss, alles ist nicht während der Schulzeit machbar. Zunächst geht es gleich nach den Sommerferien mit dem neuen Stück (bwz. der Wiederaufnahme) los. Das bedeutet Proben während des gesamten Schuljahres und zusätzliche Probenarbeit an Wochenenden, auf Probenfahrten und überhaupt immer, wann es zusätzlich nötig erscheint.

Werden Playbacks eingesetzt?

Bei uns wird alles live gesungen, wenn auch nicht unbedingt von denjenigen, die auf der Bühne stehen! Empfehlenswert ist hier ein Blick in den Orchestergraben!

Werden die Stücke vereinfacht?

Nein, wir haben bisher alles wie im Original gespielt oder gesungen.

Wie kann man das Musicalprojekt unterstützen?

Sie haben/hatten Kinder am CDG (oder waren gar selbst Schüler unserer Schule)? Sie interessieren sich für unsere Musicalarbeit und wollten schon immer bei einem unserer Musicalprojekte mithelfen? Sie haben ein Unternehmen am Ort und möchten unser Musical finanziell oder materiell unterstützen? Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf!