Am 18.01.2020 erzielten die "RoboNoobs" vom CDG beim Lokalwettbewerb des zdi-Roboterwettbewerbs 2019/2020 den 2. Platz und qualifizierten sich damit für die nächste Runde am 14.03.2020 in Neuss.

Beim zdi-Roboterwettbewerb müssen die Teams mit ihren selbst entworfenen, gebauten und anschließend programmierten Lego-Mindstorms-Robotern verschiedenste Aufgaben absolvieren.
Der Roboter darf dabei nur in der sogenannten "Base" berührt werden. Außerhalb der Base befinden sich einzelne Stationen aus Legosteinen, mit denen der Roboter interagieren muss. Aufgaben können beispielsweise sein, dass der Roboter eine Figur auf einem Podest abladen muss, einen Ball in einen Bereich schieben soll oder auch, dass der Roboter Bauteile einsammeln muss, die in der Base dann zusammengebaut werden sollen.

Beim Wettbewerb hat jedes Team 3 Durchläufe, von denen die Punkte der 2 besten Durchläufe zusammengezählt werden. Die RoboNoobs erzielten am 18.01 die zweithöchste Gesamtpunktzahl und mit 123 Punkten im 3. Durchlauf sogar die höchste Punktzahl aller Teams in einer einzelnen Runde.

Nach dem Erreichen des Regionalwettbewerbs arbeiten die "RoboNoobs" jetzt an weiteren Verbesserungen ihres Roboters, um sich dort für das Landesfinale zu qualifizieren.

Dazu wünschen wir ihnen Viel Erfolg!