Am 3. Mai 2018 war es wieder soweit: Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse stellten sich den Fragen des Big Challenge-Wettbewerbes. Dies ist ein Englischwettbewerb, der in 9 europäischen Ländern gleichzeitig durchgeführt wird. Hierbei hat das CDG gerade in diesem Jahr im Vergleich zum bundesweiten Durchschnitt gut abgeschnitten. In diesem Wettbewerb beantworten die Schüler Fragen zu Grammatik, Wortschatz, Aussprache und Landeskunde, auf die sie sich zuvor im Internet vorbereiten konnten.

Alle Schülerinnen und Schüler haben als Dank für die Teilnahme eine Urkunde und einen kleinen Preis erhalten.

Die besten 10 wurden besonders geehrt. So gab es für den Schulsieger Niclas Gaidzik eine Medaille und für die besten vier Schüler Elektronikpreise, wie z.B.  Ladestationen. Zudem durften sich die besten Teilnehmer über Kalender, Lektüren und Fahnen freuen. Besonders freut uns, dass es dieses Jahr die Stiftung des Ehepaar Witzels ermöglicht hat, dass die besten drei Schüler mit Buchgutscheinen im Wert von 100€ und 75€ bedacht wurden. Niclas Gaidzik, Alina Will und Florian Plachetka haben sich darüber außerordentlich gefreut. Am Ende der Preisverleihung konnten einige der strahlenden Sieger die Preise kaum tragen.

Die besten 10 sind:

1. Niclas Gaidzik (6b)
2. Alina Will (6c)
3. Florian Plachetka (6c)
4. Florian Tobias (6b)
5. Amina Balidemaj (6e)
6. Noah Zichner (6d)
7. Isabell Gradzka (6e)
8. Nina Reineke (6c)
9. Ella Grävinghoff (6b)
10. Leah-Sophie Hölscheid (6c)