Das Handballprojekt „Coole Schule“ mit den Projektpartnern Bergischer Handball-Club und Barmer GEK feiert ihr 5jähriges Jubiläum.

Auch in diesem Schuljahr konnte das CDG wieder an dem Handballprojekt „Coole Schule“ teilnehmen und die Handballprofis Maciej Majdzinski und Fabian Gutbrod zum Training an der Schule begrüßen. In einer monatlichen Sportstunde mit abwechslungsreichen Übungen zeigten die Spieler wie echte Profis trainieren. Ein tolles Erlebnis für die Schüler, die hochmotivert bei den Sportstunden agierten. Zur Belohnung für den Trainingsfleiß gab es für alle Sportler ein Geschenk in Form eines Trikots „Coole Schule“.

Da die Sportstunden in Abstimmung mit den Trainingsterminen der Spieler festgelegt werden mussten, kam in diesem Jahr  die Klasse 6e des CDG in den Genuss des Projektes.

Zum Saisonende hin wurden die Kinder dann auch noch von ihren Spielerpaten zum letzten Heimspiel gegen den HSC  2000 Coburg eingeladen. Nach einer überragenden Hin- und Rückrunde in der 2. Bundesliga war an diesem Spieltag der Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga bereits geschafft. Bei vollem Haus und lautstarker Unterstützung der Fans waren die Kinder sichtlich von der Stimmung in der Halle beeindruckt und nach einem souveränen Sieg konnte der Aufstieg mit dem BHC ausgiebig gefeiert werden.
Das CDG bedankt sich für ein weiteres Jahr „Coole Schule“ und gratuliert dem BHC zu dieser erfolgreichen Saison.
Im nächsten Jahr sind wir gerne auch in der 1. Bundesliga mit dabei.

Andreas Weber