Über 30 Jahre Kabarett am CDG → DIE UNERBITTLICHEN

Nach der Rückkehr von ihrer umjubelten Tournee auf den Galapagos-Inseln
präsentiert die laut WZ „älteste lebende Kabarettgruppe Wuppertals“ ihr

33. Programm (seit 1986)
„Wut essen Seele auf“


Was unterscheidet den Hassmails produzierenden Wutbürger von der altbekannten Barmer Meckerfott? War nur der Bossa nova schuld oder auch der Diesel? Welche Funktion hat Trumps Kopf? Wer entlarvte Goebbels als beleidigte (arische) Leberwurst? Influenza oder Influencer? -  Zukunftsvorstellungen heutiger Jugendlicher unter der Lupe.

Fragen, die nie gestellt wurden, Antworten, die kalt lassen. Dieses und vieles Interessante mehr enthüllen unsere Aufführungen im Kabarettkeller des Carl-Duisberg-Gymnasiums (Eingang: Max-Planck-Str.) am

29. und 30. Juni

sowie

2. und 3. Juli (Beginn 19 Uhr)

Kartenreservierung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das CDG-Sekretariat (563 6256)
Eintritt:
Erw. 5 €, Schüler/Stud. 3 € - Davon gehen 10 cts. an den Hamburger SV für die Planung des Wiederaufstiegs und weitere 10 an die FDP für die Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung zur
Stärkung des Verantwortungsgefühls