Nachdem die letzten Anschaffungen schon mehrere Jahre zurückliegen und die Inliner-Schutzausrüstungen deutliche Alterserscheinungen aufweisen, hat die Fachschaft Sport sich mit einem Hilferuf an den Verein der Freunde und Förderer des Carl-Duisberg-Gymnasiums gewandt. Nach einer Prüfung wurde dem Antrag stattgegeben und so konnten 14 neue Skatehelme, 30 Schonersets und 5 Paar Inliner neu angeschafft werden.

Allgemein ist das Inlineskaten am CDG fest in den Lehrplan eingebunden und in der Sekundarstufe I und II ein wichtiger Baustein bei der Umsetzung des Bewegungsfeldes Rollsport an der Schule. In der Jahrgangsstufe 8 dient das Fahren mit den Inlinern der Vorbereitung auf die Skifreizeit in Bergheim. In der Oberstufe kommen die Inliner im Kursprofil  „Gleiten, Fahren, Rollen- Rollsport/Bootssport“ zum Einsatz. Für einen sicheren Sportunterricht muss dabei immer eine intakte Schutzausrüstung von Helm, Knie-, Ellbogen-  und Handgelenkschoner angelegt werden.

Bereits in der Vergangenheit hatte der Verein immer ein offenes Ohr für die Belange der Fachschaft Sport. Er ist ein wichtiger Partner bei der ideellen und materiellen Förderung einer „bewegten Schule“ am CDG. Die Fachschaft Sport bedankt sich beim Förderverein für diese tolle finanzielle Unterstützung.

Vielen herzlichen Dank!

Andreas Weber
Fachschaft Sport