Auch dieses Jahr kamen die SchülerInnen des Deutschgrundkurses der Jahrgangsstufe 11 von Frau Bergmann der lieb gewonnenen Tradition nach, den „kleinen“ SchülerInnen der Grundschule  Dieckerhoffstraße am 18.11.2011 dem bundesweiten Vorlesetag einen abwechslungsreichen Lese-Vormittag mit vielfältigen „Gedankenreisen“ zu bescheren.

Unsere SchülerInnen hatten altersangemessene Texte zum Thema „Reisen“ ausgesucht und trugen diese dann in den insgesamt 12 Kleingruppen vor. Bei unseren „Großen“ wurden wehmütiger Erinnerungen bei Vortrag der eigenen Leseerlebnisse der Kindheit wach. Die Reise ging „vom Mittelpunkt der Erde“ über „Panama“ mit vielen „Briefen von Felix“ rund um die Welt und darüber hinaus. In den Lesepausen wurde das handwerkliche Geschick durch anspruchsvolle Bastelarbeiten gefordert

Die Schulleiterin Frau Marel und alle beteiligten Lehrerinnen bedankten sich herzlich für den engagierten Einsatz unserer SchülerInnen, die damit eine langjährige erfolgreiche Kooperation fortgesetzt haben. Wie in der Vergangenheit wurde dem Dank durch einen frischen Weckmann für jeden appetitlich Nachdruck verliehen.