Dabeisein – gemeinsam Literatur erleben:

Draußen fiel der erste Schnee, in der Mensa des CDG lauschten am 10.11.2016 alle Kinder der sechsten Klassen gemütlich, was ihre MitschülerInnen im Rahmen des Vorlesewettbewerbes vortrugen.
Wie jedes Jahr, gab es eine bunte Mischung sehr verschiedener Kinder- und Jugendbücher, realistisch und phantastisch, lustig und ernst (siehe Liste unten).

Die zehn Klassensieger, die durch die Vorauswahl in den Klassen bestimmt worden waren,  trugen ihre Literaturauswahl sehr engagiert vor, das junge Publikum lauschte aufmerksam und ließ sich einfangen von der gemeinsamen Stimmung.

Nach der Auszählung der Stimmen, die wieder die Unbestechlichen der SV vornahm, kam es zu einer sehr knappen Ausscheidung, deren Ergebnis Herr Malz (stellvertretender Schulleiter) gerne dem gespannten Publikum bekannt gab.


Hugo Schmidt (6b) belegte den dritten und Eva Kley (6c) den zweiten Platz. Schulsiegerin des CDG ist Eleni Tsompanidou (6b)

Eleni wird unsere Schule dann bei der Stadtausscheidung vertreten, die im Februar 2017 stattfinden wird und an der alle Wuppertaler Schulen teilnehmen.


Text und Photos: Ulrike Bergmann


 

Vorlesewettbewerb 2016 - Reihenfolge

    VorleserIn AutorIn Titel
1 6d Amelie Mysliwczyk Kerstin Gier Silber - Das zweite Buch der Träume
2 6d Ayman Amaadachou Dirk Ahner Die Krokodilbande in geheimer Mission
3 6a Ben Bastigkeit Andreas Steinhöfel Rico, Oskar und das Herzgebreche
4 6b Eleni Tsompanidou Dagmar Chidolue Millie in Moskau
5 6c Eva Kley Derek Landy Skulduggery Pleasant. Der Gentleman mit der Feuerhand
6 6c Gökdeniz Dalmis Percy Jackson Die Schlacht um das Labyrinth
7 6b Hugo Schmidt Erhard Dietl Gustav Gorky
8 6e Janna Stock Cornelia Funke Tintentod
9 6a Lilian Mysliwczyk Katherine Rundell Sophie auf den Dächern
10 6e Marja Höhne Gesine Schulz Eine Tüte grüner Wind