Schulmannschaft gehört zu den besten Teams in NRW

Seit vielen Jahren sind SchülerInnen des CDG auf Vereinsebene sehr erfolgreich mit dem  Kanurennsport am Beyenburger Stausee unterwegs, und die SportlerInnen nehmen an nationalen wie internationalen Wettkämpfen und Meisterschaften teil.

Damit die SchülerInnen auch bei Schulwettkämpfen ihre Sportart präsentieren können, kooperierten in diesem Jahr Schule und Verein miteinander, um das Projekt Landesmeisterschaften Kanu anzugehen. Gemeinsam mit dem Stützpunkttrainer Enno AufdemKamp wurden im Vorfeld die Teams zusammengestellt und der Wettkampftag organisiert. Schließlich mussten nicht nur die Sportler, sondern auch die Boote zum Wettkampftort gebracht werden.

Am Dienstag, 28.06.16, ging es dann mit 12 StarterInnen früh morgens zum Sportpark Wedau nach Duisburg. Dort mussten in verschiedenen Boots- und Altersklassen ein vorgegebener Parcours mit Rückwärtstoren, 360° Drehungen und Wenden absolviert werden. Die Schulmannschaft Kanu machte schon gleich nach den ersten Rennen deutlich, dass sie auch auf Landesebene gegen die anderen Schulen bestehen kann und dass alle Athleten in topform sind. Unter vollem Einsatz und mit taktischen Hinweisen des Vereinstrainers wurden die einzelnen Rennen hochmotiviert bestritten und viele gute Platzierungen erzielt. Gekrönt wurden diese Leistungen mit einem 1. Platz im Canadier C4 WK II Mädchen (Theresa Raeder, Nina Rüther, Moana Eller, Cecilia Raeder) und einem 2. Platz im Kajak K1 WK II Mädchen  (Theresa Raeder, Nina Rüther, Moana Eller).

Die Schulmannschaft Kanu des CDG gehört somit zu den Besten in NRW. Dem Team gehörten des Weiteren die SchülerInnen Alexander Droste, Caspar Ehlert, Camilla Grefrath, Sam Quaiser, Alina Prenk, Jannick Wienand, Lars Overath und Maximilian Zöllner.

Kurz nach dem Wettkampf war sich das Betreuerteam um Enno AufdemKamp und Andreas Weber einig, dass  für die Zukunft diese Kooperation weiter ausgebaut werden soll. Neben der Teilnahme an Schulwettkämpfen ist im nächsten Schuljahr zudem das Angebot einer Kanu-AG für die Schüler der Jahrgangsstufe 5 und 6 in Planung. Wir freuen uns darauf.

Mit sportlichen Grüßen

Andreas Weber