Zum dritten Jahr in Folge fand am CDG der Diercke Wissen Geographie-Wettbewerb, Deutschlands größter Geographiewettbewerb für Schüler und Schülerinnen, statt. Auch in diesem Jahr haben die Erdkundekurse der Klassen 7, 9 und der Einführungsphase teilgenommen.

In der ersten Runde wurden die Klassen- und Kurssieger ermittelt. Anschließend wurde unter den Klassen- und Kursbesten der Schulsieger ermittelt. In diesem Jahr setzte sich Rassty Salleh aus der Klasse 9b als Schulsieger durch. Wir gratulieren ganz herzlich.

Gratulieren wollen wir aber natürlich auch den Klassen- und Kurssiegern, die sich innerhalb ihrer Klassen und Kurse gegen ihre Mitschüler/innen durchgesetzt haben. Zu den Klassen- und Kurssiegern gehören in der Klasse 7: Ibarahim Talha (7a), Max Mette (7b), Filip Hinrichs (7c), Niklas Claussen (7d), Pia Brauner (7e).
In den neunten Klassen setzten sich Noah Pytlik (9a),Rassty Salleh (9b), Sohber Legesse (9c), Sebastian Stadnik (9d) und Maximilian Vogel (9e) durch.
In den Erdkundekursen der Einführungsphase gewannen Brendon Wynen, Yannick Overath, Florian Rassek, Leonard Bremkamp, Jan-Merlin Nawrath und Julian Kipker. 

Außerhalb des Wettbewerbs nahmen auch die 5. Klassen an dem Wettbewerb teil, d.h. hier wurden nur die Klassenbesten ermittelt. Wir gratulieren u.a. Amelie Kollek, Tizian Schellenberg, Lisa Kühn und Finn Scheffel.

Lena Israel