Auch in diesem Jahr haben die Erdkundekurse der Klassen 7, 9 und der Einführungsphase an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb für Schüler und Schülerinnen teilgenommen.

Lena Förster setzte sich erneut gegen die anderen Klassen- und Kurssieger durch und kann nun auf den Landessieg hoffen, der sie für das deutschlandweite Finale am 12. Juni 2015 in Braunschweig qualifizieren würde.

Wir drücken ihr die Daumen.

Gratulieren wollen wir aber natürlich auch den Klassen- und Kurssiegern, die sich innerhalb ihrer Klassen und Kurse gegen ihre Mitschüler/innen durchgesetzt haben. Zu den Klassen- und Kurssiegern gehören: Noah Hugendick (7a), Julian Bremkamp (7b), Nicki Chatzimoissiadou (7c), David Schindler (7e), Mustafa Kutlay (7f), Konstantin Müskens (9a), Matthias Habel & Henry Cequena (9b), Jan-Merlin Nawrath (9c), Florian Rassek (9d), Viktor (Kalininskij (9e), Vincent Polat (9f), Vivien Berg (Ef), Lena Förster (Ef), Lukas Glombitza (Ef), Levin Bröckelmann (Ef) und Christian Wert (Ef).