Mit einer starken Teamleistung sicherte sich das CDG beim 24-h-Schwimmen den 1. Platz im Schulwettbewerb und holte somit den Primuspokal nach längerer Zeit ans CDG.
Nach 24 Stunden konnten stellvertretend für das CDG der Schüler Björn Müller und der Sportlehrer Herr Valente freudig den Pokal entgegennehmen.



Wie schon in den vergangenen Jahren hatte sich das CDG für das 24-h-Schwimmen am 07.02./08.02.15 zwei Bahnen reservieren lassen, um gemeinsam mit Schülern, Eltern, Lehrern und Freunden des CDG auf Kilometerjagd zu gehen. Bei dieser Veranstaltung im Schwimmbad Leistungszentrum-Küllenhahn steht der Spaß am gemeinsamen Sport im Vordergrund. Jeder kann so schnell und so lange schwimmen wie er möchte und jede Bahn zählt. Schon vom Startschuss an war reger Betrieb und während die Schwimmer fleißig Bahn für Bahn zogen, wurden sie vom Beckenrand aus von den freiwilligen Helfern durch Bahnen zählen und aufmunternde Worte tatkräftig unterstützt. Mit einem neuen persönlichem Teilnehmer- und Streckenrekord von 169 Teilnehmern und 507 geschwommenen Kilometern konnte das CDG in diesem Jahr den Dauerrivalen beim 24-h-Schwimmen Gymnasium am Kothen mit deutlichem Abstand auf den zweiten Platz verdrängen. Im Schnitt absolvierte so jeder Schwimmer eine Strecke von 3000m.

Die Fachschaft Sport gratuliert zu diesen tollen sportlichen  Leistungen und bedankt sich bei allen aktiven SportlerInnen sowie den engagierten SporthelferInnen und Eltern für ihre Mithilfe.

Im nächsten Jahr geht es um die Titelverteidigung.
Wir sehen uns im Schwimmbad!