Zwölf mutige Vorlesehelden aus den sechsten Klassen des CDG stellten sich am 12.11.2012 der Herausforderung, vor den gespitzten Ohren ihrer MitschülerInnen und LehrerInnen aus ihren Lieblingswerken gekonnt vorzutragen. So gewannen die gespannten ZuhörerInnen einen Eindruck aus zwölf ganz verschiedenen Jugendromanen zwischen lustig und gruselig, zwischen spannend und gefühlvoll.

Neben den DeutschlehrerInnen der sechsten Klassen, die die Kinder vorbereitet hatten, gab es wieder weitere fleißige Helfer. Die Auszählung der Stimmen übernahmen wie immer die Unbestechlichen der SV. Herr Malz als stellvertretender Schulleiter übernahm gerne die Übergabe der Preise. Die Ergebnisse: Der dritte Platz wurde von Julia Heinrichs (6b) und der zweite von Pia Niederhoff (6b) belegt. Schulsiegerin ist Katharina Härle (6c), die unsere Schule bei der Stadtausscheidung in Januar 2013 vertreten wird.

 

Ulrike Bergmann