Die Handballmannschaft der weibl. A-Jugend (siehe Foto) wurde erneut souverän Stadmeister durch einen 23:16 Erfolg gegen die Gesamtschule Langerfeld. Nach ausgeglichenem Beginn setzten sich unsere Mädels langsam aber sicher ab, so dass man mit einem 4 Tore-Vorsprung in die Halbzeit ging. Nach der Pause war man sich zu sicher, so dass einige Unkonzentriertheiten sowohl in Angriff und Abwehr dazu führten, dass die Langerfelder noch einmal bis auf ein Tor herankamen. Dann riss man sich aber zusammen und sorgte wieder für eine beruhigende Führung. Da die Langerfelder auch kräftemäßig abbauten, wurde es am Ende noch sehr deutlich. Leider geht es bei der A- Jugend nicht weiter.

Ebenfalls Stadtmeister wurden die Handballmannschaften der weibl. D -und B- Jugend, die D- Jugend kampflos, da sich keine Gegner gefunden haben.

Die B- Jugend setzte sich ebenfalls relativ problemlos mit zwei Siegen gegen das Gymn. am Kothen und das CFG durch. Die Mannschaft spielt jetzt am 30.01.13 am Sportzentrum Küllenhahn in der 1. Runde auf Bezirksebene.

Bericht von Stefan Niedner