KörperBildung|KörperBilder

Seit Anfang dieses Jahres existiert am Carl-Duisberg-Gymnasium Wuppertal der wöchentlich stattfindende Theaterworkshop „Bodies on Stage“. Der Schwerpunkt liegt hier wesentlich auf einer experimentellen und kreativen Erforschung|Schulung der Körperwahrnehmung und dessen expressiven Potenzials auf der Bühne.

In den Osterferien haben wir uns nun dazu entschlossen an zwei Tagen unsere „Forschungsergebnisse“ aus dem Workshop gemeinsam in eine körperliche Bildsprache zu übersetzen und lebende Bilder|Skulpturen zu erschaffen, um diese dann auf Foto oder Film festzuhalten.

10 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 haben sich freiwillig in den Osterferien! bei blauem Himmel (wenn auch bei frostigen Temperaturen) in den Katakomben des CDGs verschanzt und jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr mit einem unglaublichen Engagement und kreativen Energie an unseren „Körperbildern“ gearbeitet.

Das Ergebnis sind fantastische Fotos und Videos, die jetzt noch darauf warten bearbeitet bzw. geschnitten zu werden, um sie dann in angemessener Form zu präsentieren. Wie, wo und wann dies geschehen wird, ist noch in Planung und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Mit vielen neuen Eindrücken und Ideen im Gepäck geht nun nach den Osterferien unsere gemeinsame Arbeit weiter und man darf gespannt sein, wohin die Reise noch geht.

 

Liebe Grüße

André Valente