Nach Sondertrainingseinheiten ging das eingespielte Team der Tischtennis-Schulmannschaft in der Jungen WK IV am Freitag, dem 14.02.14, bei den Stadtmeisterschaften hoch motiviert an den Start.

Von Anfang an zeigten alle Spieler im Einzel als auch im Doppel ihr Können und ihren Siegeswillen, so dass die Partien gegen das CFG und WDG deutlich gewonnen wurden.

Mit dieser tollen sportlichen Leistung konnte sich das Team souverän den Stadtmeistertitel holen. Herzlichen Glückwunsch!


In der Siegermannschaft spielten Robin Busenbecker, Cedric Hillebrand, Markus Scheel, Lukas Bisterfeld, Moritz Berg und Mert Gündogan.