Drei Stadtmeistertitel und ein zweiter Platz lautet die erfolgreiche Bilanz bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Tischtennis. 


Herzlichen Glückwunsch!


Stadtmeister 2014/15 Mädchen WK IV (2002-2005)
Mona Gilzer, Kim Orend, Sila Bulak, Celine Senger, Kassandra von Bajgar


Stadtmeister 2014/15 Jungen WK IV (2002-2005)
Alexios Papachristopoulos, Dennis Schlegel, Henryk Ferch, Fabian Ziegelmann, Michel Kremer, Laurenz Kurzhals


Stadtmeister 2014/15 Jungen WK III (2000-2003)
Robin Busenbecker, Cedric Hillebrand, , Lukas Bisterfeld, Markus Scheel, Moritz Berg und David Harim

Am Montag, dem 01.12.14, machten sich vier Tischtennisschulmannschaften des CDG sowie die Betreuer Herr von Hugo und Herr Weber  auf den Weg zur Sporthalle Küllenhahn (Carl-Fuhlrott-Gymnasium), um den  Stadtmeistertitel 2014/15 für die weiterführenden Schulen auszuspielen.
Schon im ersten Wettbewerb legten die Mädchen des CDG  in der WK IV (2002-2005)  souverän los und sicherten sich den begehrten  Stadtmeistertitel. Angesteckt vom erfolgreichen Abschneiden der Mädchen ging es gleich Schlag auf Schlag bei den  Jungen in der WK IV (2002-2005) und WK  III (2000-2003) erfolgreich weiter, so dass nach spannenden und umkämpften Spielen am Ende zwei weitere Titel zu verbuchen waren. Im letzten Wettbewerb in der Wettkampfklasse Jungen II (98-2001) konnte das CDG-Team in packenden Spielen einen guten zweiten Platz belegen und diesen höchst erfolgreichen Tag für die Tischtennisschulmannschaften des CDG beenden.  
Für die Jungen in der WK III geht es jetzt weiter zu den Bezirksmeisterschaften.
Viel Erfolg!