Le Parkour & Freerunning

Nachdem Anfang des Jahres in unmittelbarer Nähe des CDG eine der größten und schönsten Parkouranlagen Deutschlands an der Nordbahntrasse in Wuppertal eröffntet wurde, ist die Sportart Le Parkour bei SchülerInnenn in aller  Munde. Damit dieses attraktive und fast einzigartige Angebot  auch in den Schulunterricht und in die Mittagsbetreuung eingebunden werden kann, haben sich SportlehrerInnen, MittagsbetreuerInnen und SporthelferInnen dafür gemeinsam in einer ganztägigen Fortbildung fit machen lassen. Die erfahrene Referentin Saskia Scholl (langjährige Turnerin, aktive Parkoursportlerin und Mitautorin des Buches „Le Parkour & Freerunning – Basisbuch für Schule und Verein“) konnte mit ihrer praxisbezogenen Umsetzung der Themen schnell alle TeilnehmerInnen für diese Sportarten begeistern. Neben des aktiven Kennenlernens der Parkouranlage standen Basistechniken (Landungen, Überwindungstechniken, Durchbrüche, Wandtechniken), Hilfeleistungen, Sicherheitshinweise und theoretisches Hintergrundwissen auf dem Fortbildungsprogramm.

Nach einem bewegungsreichen Tag freut sich das CDG Sport-Team nun, mit den SchülerInnen „Precision Jumps“, „Pop Vault“,  „Monkey Vault“, „Dash“, „Palm Spin“, „Double Kong“, „Back Flip“ und vieles mehr umzusetzen.