Mit vereinten Kräften zum sportlichen Erfolg


Am 28.05.14 war es wieder soweit. 31 SchülerInnen, so viele Teilnehmer wie noch nie, aus den Jahrgangsstufen 5 und 6 stellten sich der Herausforderung des 6. Sparda Bank Schultriathlons im Familienbad Hengstey in Hagen. Nachdem um 9.45 Uhr der Startschuss fiel, mussten die StarterInnen des CDG die Strecken 50m Schwimmen, 1,7km Radfahren und 400m Laufen meistern. Trotz regnerischen Wetters zeigten alle 31 SchülerInnen ihren sportlichen Ehrgeiz, indem sie an ihre Grenzen gingen um am Ende erschöpft mit einem Schlussspurt den Zieleinlauf zu durchqueren. Erleichtert und voller Stolz über die gemeisterten Distanzen und die sportliche Leistung konnten sich dann alle TeilnehmerInnen über ein T-Shirt zur Erinnerung an den Triathlon erfreuen.


Bei der offiziellen Siegerehrung erfolgte dann noch die Krönung des Erfolges durch einen 2. Platz von Maxima Bellscheidt in der Jahrgangsstufe 5 Mädchen und einem 2. Platz in der Staffelwertung Jahrgangsstufe 5 von Maxima Bellscheidt, Florian Meyer und Janardan Thileepan.

Das CDG zeigte jedoch nicht nur beim Wettkampf, sondern auch bei der Organisation zum Schultriathlon eine starke Teamleistung. So ermöglichte Herr Benz, Schülervater und Mitorganisator des Schultriathlons ein Trainingsangebot mit der Triathletin und Trainerin Sara Baumann (5. Platz in der 1. Triathlon-Bundesliga). Der Verein der Freunde und Förderer des CDG sponserte einen Sprinter für den Fahrradtransport. Die Sporthelfer Laura Kleuser und Jan Cielanga  unterstützen die Veranstaltung am Beckenrand und bei der Zielverpflegung.  Zahlreiche Eltern übernahmen den Schülertransport, spendeten Kuchen und unterstützten das Lehrerteam bei der Betreuung. Rundum eine starke Performance und Grund genug auch im nächsten Jahr wieder die Herausforderungen des Triathlons anzugehen.


Wir freuen uns schon darauf.


Christian Schwarz und Andreas Weber

 


Impressionen vom Schultriathlon