Unter der Leitung der Zirkuspädagogin Ronja Bernsau lernen ca. 20 Schüler/innen mit den einschlägigen Zirkusmaterialien umzugehen und studieren artistische und akrobatische Attraktionen ein. Aber auch einige Sporthelfer/innen und Übungsleiterinnen nehmen an dem Angebot teil, unterstützen die Zirkuspädagogin und versuchen dabei, ihre eigenen artistischen Fertigkeiten zu verbessern, um langfristig selbst die Zirkuskinder anleiten zu können.

Die Einrichtung dieser AG wurde durch die Unterstützung der AOK mit dem Landessportbund ermöglicht, die im Rahmen des Projektes „Fit durch die Schule“ die notwendigen Fördergelder zur Durchführung bereitgestellt haben. Der Verein der Freunde und Förderer des CDG stellte die Zirkusmaterialien zur Verfügung, so dass wir Diabolos, Flower Sticks und Jonglierbälle anschaffen konnten.

Zwei Jahre kann die Zirkus-AG mit Hilfe der Unterstützung der AOK durchgeführt werden. Danach hoffen wir, dass die AG-Begleiter/innen (Sporthelfer/innen und Übungsleiterinnen) selbst qualifiziert sind, um das Angebot aufrecht zu erhalten.

Die Zirkus-AG trifft sich immer dienstags von 13.30 – 15.00 Uhr in der Dreifachhalle.