Die Frage der Dauer der Schulzeit am Gymnasium ist eines der aktuellen Themen, die sicherlich auch einen Einfluss auf die bevorstehende Wahl der weiterführenden Schule haben wird.

Die neue Landesregierung NRW hat den vielfach geäußerten Elternwunsch zum Anlass genommen, zu G9 zurückzukehren. Die Entscheidung ist insoweit gefallen, als ab dem Schuljahr 2019/2020 alle Gymnasien zu G9 zurückkehren sollen.
Die Umstellung auf G9 beginnt im Schuljahr 2019/2020 und betrifft sowohl die dann neue Jahrgangsstufe 5 als auch die Jahrgangsstufe 6.

Für die Schüler des Carl-Duisberg-Gymnasiums bedeutet dies, dass alle Kinder, die im kommenden Schuljahr 2018/19 zum Gymnasium wechseln werden, ihre Schullaufbahn am CDG nach 9 Jahren beenden werden.

Für weitere Informationen verweise ich auf den Artikel des Schulministeriums, den Sie unter dem folgenden Link aufrufen können.
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulpolitik/G8-G9/index.html

Für alle weiteren Fragen erinnere ich an den bevorstehenden Informationsabend für Eltern am Carl-Duisberg-Gymnasium am 22.11.2017 um 19.00 Uhr und an unseren Tag der offenen Tür am 2.12.2017 in der Zeit von 10-14 Uhr.

Scheuen Sie sich aber auch nicht, für weitere Fragen die Schule vorab zu kontaktieren.

gez. S. Schwarz